Cranium Cadoo

Verlag: Jumbo Spiele

ab 7 Jahre

ab 2 Spieler

 

Beschreibung:

Jede Menge witzige und außergewöhnliche Aktivitäten bringen Kinder mit Köpfchen, Kreativität und viel Lachen zum Ziel des Spiels: Platziere vier deiner Spielsteine in einer Reihe, und du hast ein Vierer-Cadoo zusammengestellt und somit gewonnen! Kannst Du einen Bauchnabel kneten? Zeitlupe vorspielen? Ein Wort erraten, daß zu einer Schraube gehört, und zugleich auch einen Elternteil bezeichnet? Was ist wohl am kleinsten – eine Hautzelle, ein Virus oder eine Sommersprosse? Egal, was du am liebsten machst - schauspielern oder imitieren, knobeln, zeichnen, kneten oder Geheimcodes knacken -, Cranium Cadoo hat das Richtige für dich!

Zwei oder mehr Spieler haben mit Cranium Cadoo einen Riesenspaß! Und sogar Erwachsene lieben dieses Spiel und zeigen, was sie draufhaben!

Camel Up

Verlag: Pegasus Spiele

ab 8 Jahre

für 2-8 Spieler

 

Beschreibung:

Dieses Kamelwettrennen ist völlig verrückt: Die Höckertiere sitzen tatsächlich huckepack aufeinander, wenn sie auf einem Feld landen – und das unterste zieht die Kollegen oben auch noch mit! Wie soll das bloß ausgehen? Das ist das Problem der Spieler: Sie sollen auf den Rennausgang wetten. Und zwischendurch darauf, wer vorne liegt, wenn jedes Kamel einmal gezogen hat. Wer ein gutes Näschen beweist, verdient da viel Geld. Häufig geht das aber auch schief, wenn die Kamele entgegen jeder Wahrscheinlichkeit machen, was sie wollen. Das turbulente Spiel funktioniert sowohl in kleinen wie in großen Runden. Ab sechs Spielern sinkt der Einfluss natürlich deutlich, aber das stört nicht. Denn dann wird aus dem Familienspiel „Camel up“ eben ein prima Partyspiel.

Can't Stop!

Verlag: Ravensburger

ab 9 Jahre

für 2-4 Spieler

 

Beschreibung:

Einmal ist keinmal! Can't Stop! macht seinem Namen alle Ehre. Wer mit diesem vor Spannung knisternden Würfelspiel einmal angefangen hat, kann nicht mehr aufhören! Immer wieder greift man zu den Würfeln, immer wieder riskiert man, das gerade Erreichte mit einem einzigen Wurf zu verlieren. Doch der Sieg liegt so nah! Ein Wurf geht bestimmt noch. Und vielleicht noch einer ? und ?!? Can't Stop!, das ist Kribbeln im Bauch und feuchte Hände. Das ist Mut zum Risiko und Grund zur Schadenfreude. Das ist Spaß ohne Ende! Für jung und alt. Für groß und klein.


Carcassonne

Verlag: Hans im Glück

ab 8 Jahre

für 2-6 Spieler

 

inkl. dieser Erweiterungen:

 

Mini-Erweiterung: Der Abt, Der Fluss,

Die Schule, Die Wachtürme,

Halb so wild 1 + 2

 

1. Wirtshäuser und Kathedralen

2. Händler und Baumeister

3. Burgfräulein und Drache

4. Der Turm

5. Abtei und Bürgermeister

6. Graf, König und Konsorten

 

Beschreibung:

Millionenfach verkauft, einfach und immer wieder neu: Carcassonne ist der moderne Spiele-Klassiker, der weltweit begeistert. Bauen Sie die Landschaft auf, setzen Sie ihre Meeple als Ritter, Wegelagerer, Mönche und Bauern ein und erreichen Sie die meisten Punkte. Jetzt in einer komplett neu gestalteten Ausgabe. Die Spielregel wurde überarbeitet, um den Zugang noch einfacher zu gestalten und die beiden Mini-Erweiterungen Der Fluss und Der ABT sind schon gleich mit dabei!
Die südfranzösische Stadt Carcassonne ist berühmt für ihre einzigartige Befestigungskunst aus der Zeit der Römer und Ritter. Die Spieler machen sich auf, mit ihren Gefolgsleuten auf den Straßen und in den Städten, in den Klöstern und auf den Wiesen rund um Carcassonne ihr Glück zu machen. Die Entwicklung der Landschaft liegt in ihren Händen, und der geschickte Einsatz ihrer Gefolgsleute als Wegelagerer, Ritter, Mönche oder Bauern ebnet ihnen den Weg zum Erfolg.

 

 

CARRÈ

Verlag: Amigo

ab 8 Jahre

für 2-4 Spieler

 

Beschreibung:

Baue mit Tücke, aber meide die Lücke! Hier baut jeder Spieler sein eigenes Carré: Immer ein Plättchen auf das andere und der Würfel entscheidet, welches. Doch es darf weder über den Rand des eigenen Carrés gebaut werden, noch dürfen Lückenentstehen. Und dann sind da die lieben Mitspieler, die ihre Aktionsmarker einsetzen, um anderen ihre mühsam gebauten Plättchen wieder einzureißen. Wer am Schnellsten baut und alle Lücken schließt, gewinnt.

 

 

Cartagena

Verlag: Ravensburger

ab 8 Jahre

für 2-5 Spieler

 

Beschreibung:

Die spannende Flucht aus der Festung!

Ausgerüstet mit Enterhaken, Laternen und natürlich ein paar Buddeln voll Rum kämpfen sich die Spieler durch den undurchdringlichen
Dschungel, um das rettende Schiff zu erreichen. Doch genau das wollen alle anderen auch – und machen einem so zusätzlich das Piratenleben schwer. Da wird geblockt und behindert, dass es eine wahre Freibeuterfreude ist. Und geht’s mal nicht mehr nach vorn, muss man eben kurz wieder zurück, denn „die Letzten werden die Ersten sein“!
Bei diesem einfach-raffinierten Laufspiel mit Pfiff, Kniff und wenig Regeln braucht es Übersicht und etwas Kartenglück, um als Erster im Rettungsboot zu sitzen.

Chefarzt

Doktor Bibber

Verlag: MB Spiele

ab 6 Jahre

für 2-4 Spieler

 

Beschreibung:

Hier ist der neue Operationssaal von Dr. Bibber – mit Herzfrequenzmonitor und Beatmungsgerät.
Erlöse den Patienten Paul von seinen Wehwehchen – aber die Zeit läuft. Schnell,das Herz flimmert, der Patient braucht Sauerstoff. Da ist eine ruhige Hand gefragt, nicht zittern!
Der neue OP steckt in einem handlichen Arztkoffer und hat 4 unterschiedliche Spielvarianten in jeweils 3 Schwierigkeitsstufen. Damit können sowohl kleine bis ältere Kinder die Herausforderung suchen und Spaß haben.

 

 

Chicago

Verlag: Ravensburger

ab 12 Jahre

für 2-4 Spieler

 

Beschreibung:

Chicago ist noch immer das Synonym für Bandenkriege und Gangster, für Prohibition und schummrige Bars. Und genau in diesem Milieu spielt man hier. Vier Banden streiten um Bars und Casinos, und wer am Ende einer Spielphase entweder drei Casinos, alle Bars oder fünf Bandenmitglieder mit vier Ringen besitzt, hat das Spiel gewonnen.

 

Colorado County

Verlag: Schmidt Spiele

ab 10 Jahre

für 2-4 Spieler

 

Beschreibung:

Was für ein Anblick: saftige Wiesen und üppige Wälder soweit man sehen kann, sicher und geschützt durch gigantische Berge drum herum. Machen Sie sich jetzt auf den Weg. Erringen Sie die Herrschaft über das Tal, nehmen Sie ganze Seen und die geschützten Grenzfelder am Fuße der Berge in Besitz und schließen Sie kleine Parzellen zu mächtigem Großgrundbesitz zusammen. Gehen Sie taktisch klug vor, deuten Sie die Landkarten zu Ihrem Vorteil und erkennen Sie den richtigen Zeitpunkt, Land zu verkaufen. Denn wer nach vier Bewertungen der Besitztümer auf dem Erfolgspfad ganz vorne liegt, ist zum mächtigen Herrscher über Colorado County geworden.
COLORADO COUNTY: ein taktisches Spiel mit unbegrenzten Möglichkeiten.

 

Colorama

Verlag: Ravensburger

3-6 Jahre

für 1-6 Spieler

 

Beschreibung:

Rote Kreise, gelbe Vierecke, blaue Dreiecke - ein kunterbuntes Durcheinander! Deine Würfel zeigen ein Viereck und die Farbe Blau: Findest du ein blaues Viereck? Such dir ein passendes Feld auf dem Spielplan und setze deinen Spielstein hinein. Wer zuerst alle Spielsteine auf dem Plan untergebracht hat, gewinnt das Spiel.

 

Cluedo - Das DVD-Brettspiel

Verlag: Hasbro

ab 8 Jahre

für 3-5 Spieler

 

Beschreibung:

Und wieder hallt ein Schrei des Entsetzens durch das Anwesen des Grafen Eutin. Der Hausherr ist ermordet worden und die Gäste versammeln sich um den Leichnam. Oberst von Garow, der gefasst bleibt und erkennt: Alle Türen sind verschlossen, kein Fenster ist beschädigt. Von draußen konnte niemand hinein; der Täter ist einer der Anwesenden! Entsetztes Schweigen: Fräulein Gloria schaut verwirrt in die Runde, Direktor Grün starrt die Leiche an, Frau Weiß ist kreidebleich im Gesicht, Baronin von Porz ringt die Hände. Dann räuspert sich Professor Bloom: Er will die Polizei zu rufen. Doch der Oberst lehnt ab: keinen Skandal! Der Fall muss selbst aufgeklärt werden. Und als erster Schritt müssen die Tatwaffe und der Tatort ermittelt werden, möglicherweise lässt sich daraus auf den Täter schließen. Vielleicht war es die mondsüchtige Frau Weiß, mit dem Dolch, im Musikzimmer?

Der Detektiv geht mit der Zeit

Doch bevor nun einer der angehenden Detektive sein Vergrößerungsglas poliert und sich wie anno dazumal Sherlock Holmes auf die Suche nach Indizien macht – halt, dies ist die Gegenwart! Und eine ganz neue Art von Cluedo, dem klassischsten aller Detektivspiele. Die sechs Verdächtigen, die wohl berühmtesten der Spielewelt, ermitteln nun schon seit mehr als einem halben Jahrhundert. Denn das Spiel Cluedo, entwickelt von Anthony Pratt, einem Anwaltsgehilfen aus Birmingham, kam erstmals im Jahr 1949 auf den Markt und eroberte die Welt. Doch hätte es sich der Landsmann von Agatha Christe je träumen lassen, dass man seine Erfindung einmal vor dem Fernseher spielen würde, ohne abgelenkt zu sein?

 

"Ich glaube, es war ..."

Mit der beiliegenden DVD macht Cluedo den Schritt ins digitale Zeitalter. Die Spieler sind durch insgesamt vier Stunden animierten Film direkt vor Ort im Landhaus des Grafen und treffen auf neue Charaktere: Ashe, den Butler und Inspector Brown von Scotland Yard, dem es bei den Ermittlungen um den Mordfall zu helfen gilt. Mit den üblichen Verdächtigen an ihrer Seite arbeiten sich die Spieler durch die kniffligen Rätsel, forschen nach der Tatwaffe und dem Tatort, um schließlich den Täter zu überführen. Wie im klassischen Cluedo kombiniert jeder Spieler die von ihm ermittelten Fakten zu Vermutungen, die er dann als Verdächtigung formuliert: "Ich glaube es war Professor Bloom mit dem Seil in der Bibliothek!" Doch im neuen Cluedo bleiben diese zunächst geheim und steigern die Spannung.

Auch sollte man stets den roten Dekoder bereithalten, denn es gibt ein besonderes Geheimnis in diesem Fall, das es zu entschlüsseln gilt.

Die multimediale Technik und interaktiven Möglichkeiten vereinen sich in hier mit den bewährten Spielprinzipien von Cluedo und schaffen eine völlig neue Dimension aus Spaß und Spannung. Es gibt zehn vorgefertigte Fälle zu lösen und viele andere Varianten im Bonusfall. Dank vielfältiger Kombinationsmöglichkeiten wird kein Spiel dasselbe sein.

Cheops

Verlag: Hans im Glück

ab 9 Jahre

für 2-5 Spieler

 

Beschreibung:

Wenige Meilen von Cheops entfernt, im Dorf El' Charid, lebt Ahliman mit seiner vierköpfigen Familie. Man sagt, dass seine Vorfahren gemeinsam mit Tausenden von anderen Bauern die große Pyramide mit ihren unermesslichen Schätzen errichteten. Viele kamen dabei um, die Ernte verfiel, und das Vieh verhungerte. Da ist es nicht verwunderlich, dass Ahlimans Ahnen shcon bald nach dem Tod des Pharao begannen, diese Schätze zurück zu holen.

In Cheops schlüpfen die Spieler in die Rolle der Familienmitglieder. Zug um Zug holen sie die Schätze aus der Pyramide und tauschen sie in bare Münze. Verkaufen sie die Kostbarkeiten sofort, gibt es wenig, doch das Wenige ist sicher. Spekulieren sie aber und warten bis zum Schluß, vervielfacht sich der Wert der Kleinodien - oder es gibt gar nichts. Und da jeder die gesammelten Schätze der Mitspieler sieht, entbrennt ein heißer Kampf um die besten Schätze und die höchsten Preise.