Take it easy

Verlag: Ravensburger

ab 10 Jahre

für 1-6 Spieler

 

Beschreibung:

Jeder Spieler erhält 27 Kärtchen seiner Farbe sowie ein Spielbrett. Ein beliebiger Spieler wird zum Starter ernannt, er muß seine Kärtchen verdeckt auf den Tisch legen und mischen. Auf jedem Kärtchen befinden sich immer drei Linien, neben denen eine Zahl aufgedruckt ist. Diese Linien enden an jeweils einer Seite des Sechseckes der Kärtchen. Der Spielplan hat Sechseckfelder vorgegeben, auf die diese Kärtchen gelegt werden müssen.
Der Starter dreht nun eines seiner Kärtchen um, liest die drei Zahlen laut vor und legt es irgendwo auf seinem Spielplan ab. Die Mitspieler suchen nun ihrerseits aus den (vorher) sortierten Kärtchen ihrer Farbe das entsprechende heraus und platzieren es beliebig auf ihrem Plan. Danach legt wieder der Starter ein neues Plättchen auf das Feld etc.
Jeder Spieler muß versuchen, seine Kärtchen so zu legen, daß durchgehende Linien von einer Seite des Spielfeldes zur anderen Seite ununterbrochen verlaufen, denn nur dafür gibt es Punkte. Sind einmal alle Felder besetzt (Verlegen von einmal gelegten Plättchen ist nicht möglich), erfolgt die Abrechnung. Gezählt werden nur die jeweils durchgehenden Linien in den drei Richtungen, die Anzahl der Plättchen multipliziert mit der Zahl neben der Linie ergibt jeweils die Gesamtpunktzahl einer Linie. Addiert man diese Gesamtpunktzahlen, erhält man das Endergebnis dieser Runde.

 

Tetris Link

Verlag: Asmodee

ab 6 Jahre

für 2-4 Spieler

 

Beschreibung:

Jeder Spieler hat Spielsteine in den bekannten Tetrisformen. Wenn er an die Reihe kommt, würfelt er aus, welchen Stein er in das Gefäß werfen muss. Dieser Stein rutscht tetris-like nach unten durch. Ziel ist es, möglichst viele eigenen Steine so in dem Behälter zu haben, dass sie sich berühren. Für entstehende Lücken gibt es hier Minuspunkte.

 

Tieren auf der Spur

Verlag: Ravensburger

ab 10 Jahre

für 3-6 Spieler

 

Beschreibung:

Bei Tieren auf der Spur gilt es, durch Fragen und Herleitungen das gesuchte Tier zu erraten. Die Fragen stehen auf dem Spielplan. Nach der richtigen Antwort erhält man eine Tierkarte, drei Karten reichen für den Sieg.

Tongiaki

Verlag: Schmidt Spiele

ab 10 Jahre

für 2-6 Spieler

 

Beschreibung:

300 Jahre n. Chr.: Die Polynesier erkunden auf waghalsigen Segelreisen Tausende von pazifischen Inseln. Getrieben von Abenteuerlust und Überbevölkerung segeln sie auf einfachen Katamaranen, den "Tongiaki", ins Ungewisse. Ohne die geringsten Navigationsinstrumente orientieren sie sich mit Hilfe der Sonne, der Sterne, des Windes und der Wassertemperatur. Vögel, Unterwasserriffe, Wolkenformationen, Fische und Wellenformen lesen sie als Zeichen für nahegelegene Inseln.

Jede Fahrt wird zur lebensgefährlichen Reise, denn nicht selten ist der Rückweg wegen starker Strömung abgeschnitten oder die Landung an einer Insel unmöglich. Und stets fährt die Spannung mit, ob die nächste Seemeile, der nächste Tag das erhoffte Ziel oder wieder nur den endlosen, gefährlichen Ozean bringen wird.

 

Topwords

Verlag: Parker

ab 9 Jahre

für 2-4 Spieler

 

Beschreibung:

Auf einem übersichtlichen Spielbrett werden dreidimensionale Wörter gebildet: waagrecht, senkrecht - und aufwärts. Wer an der Reihe ist, muss neue Wörter bilden - immer durch cleveres Anhängen an bereits vorhandene Buchstaben.
Das Einzigartige dabei: Vorhandene Wörter können auch durch Übereinanderstapeln von Buchstaben verändert werden. Das hebt den Spielspaß an eine neue Dimension, denn bis zu 5 Buchstaben dürfen aufeinander sitzen: Aus Baum wird Saum, aber auch Traum ist möglich - das eröffnet völlig neue Dimensionen! Es gilt, aus den sieben Buchstaben "auf der Hand" stets die beste Punktezahl herauszuholen. Die Wertung ist einfach: Einen Punkt gibt es für jeden Buchstaben aller neuen oder veränderten Wörter.
Sitzen Buchstaben übereinander, so zählt jeder mit! Aber aufgepasst: Auch Bonuspunkte können einen Vorsprung bringen!
Topwords bringt neuen Spaß in die beliebte Welt der Wörter: Man erlebt, wie schnell ein einziger Buchstabe satte Punkte einfahren kann.

 

Triominos Travel

Verlag: Goliath

ab 6 Jahre

für 2-4 Spieler

 

Beschreibung:

Triominos Travel, gut hinschauen, taktisch anlegen und gewinnen!

Eine fesselnde und erfolgreiche Variante des bekannten Domino Spiels mit dreieckigen Steinen und ungeahnten Kombinationsmöglichkeiten, bei dem der Spieler, Logik und Taktik unter Beweis stellen muss.

In einer kleinen, praktischen Dreieck-Tasche befindet sich der ganze Spielgenuss von Triominos. Ideal für die Reise oder als Mitbringsel.

 

Trivial Pursuit Party

Verlag: Hasbro

ab 16 Jahre

für 3-6 Spieler

 

Beschreibung:

Das neue Trivial Pursuit Spiel in der Party Edition ist für gesellige Runden das ideale Spiel. Mit neuen Features wie Frag einen Freund bietet diese Version viel Neues und Spannendes für zwei bis sechs Spieler oder Teams. Ziel ist es wie immer, als erstes alle Ecken mit Hilfe seines Verstandes und seines Wissens zu sammeln.

 

Tonga Bonga

Verlag: Ravensburger

ab 10 Jahre

für 3-4 Spieler

 

Beschreibung:

Die Südsee. Strahlender Sonnenschein, türkisfarbenes Meer und kilometerlange, schneeweiße Strände an einsamen Inseln. Träumen ist angesagt. Aber nicht für Seeleute, die dort auf irgendeinem Kutter ihr Schweiß treibendes Tag- und Nachtwerk verrichten müssen. Hauptsache die Heuer stimmt, wird sich der eine oder andere in seiner Koje denken. Drei oder vier Seebären machen sich von TONGA BONGA auf, um Waren nach Cocoa, Bigboa, Samboa, Palmoa und Mamboa zu liefern. Nur wer dort zuerst anlegt, bekommt den vollen Erlös. Wer zu spät kommt, muss teilen. Pfiffig ist der Bewegungsmechanismus: damit die Schiffchen schnell vorankommen, bietet jeder Eigentümer eine Heuer, um die stärksten Seebären an Bord zu locken. Die streichen zwar viel Geld ein, machen den Konkurrenten aber auch schnell. Ein echtes Dilemma. Und oft wird der führende Kapitän trotz hoher Heuer nur eine halblebige Crew an Bord bekommen. Schlitzohrig gemein kann TONGA BONGA sein. Das Spiel ist kurzweilig und macht Spaß. Wer allerdings glaubt, er könne planend vorgehen, der muss sich umstellen. Vieles bleibt dem Zufall des Würfels und den Launen der Mitspieler überlassen. TONGA BONGA ist trotz der Einschränkungen ein typisches und deshalb auch unbedingt empfehlenswertes Familienspiel, bei dem vielleicht auch schon Jüngere prima mitschippern können.

Tabu

Verlag: Hasbro

ab 13 Jahre

für 4-20 Spieler

 

Beschreibung:

Fantasie und Sprachwitz sind gefragt, wenn du Begriffe erklären musst, ohne die Tabu-Wörter auf der Spielkarte zu verwenden. Mit Tabu-Würfel für mehr Spielvarianten und dem Quietschie bringt Tabu garantierten Spielspaß in jede Partyrunde.